NEWSLETTER VOM 28.04.2017
SCC EVENTS NEWSLETTER


Spring in den Sommer!

Dieser Sommer wird alles andere als langweilig. Abseits von Europameisterschaft und Olympischen Spielen, geht es bei uns vor allem läuferisch rund: Zwei Veranstaltungspremieren, zwei Streckenänderungen UND eine Neuauflage stehen auf dem Programm, keine unserer Sommerveranstaltungen bleibt verschont. Aber seht selbst ...







Für Teamplayer: AOK TEAM-Staffel am 23. Juni




Für Trendsportler: SwimRun Rheinsberg am 10. Juli




Für Nachwuchsspieler: Bambini-Laufserie presented by berlinovo




Für Frauenlauf-Fans: CRAFT Women´s Run am 23. Juli




Für Nachtschwärmer: adidas Runners City Night am 30. Juli




Für Asphalthelden: Stadtlauf Berlin von SportScheck und BMW am 21. August




Das gibt es auch noch: Berlin Triathlon XL am 31. Juli




1.

5 km schafft jeder - vor allem im TEAM!





Geteilte Strecke bedeutet vierfachen Spaß: Am 23. Juni werden die 20 km der AOK TEAM-Staffel Brandenburg auf vier Team-Mitglieder aufgeteilt. In sommerabendlicher Atmosphäre läuft jedes Mitglied eine 5-Kilometer-Runde durch die Brandenburger Altstadt und am Havelufer entlang. Für ein entspanntes Drumherum sorgt der schmackhaft gefüllte Picknickkorb, den jedes Team bei Abholung der Startunterlagen erhält. Start, Ziel und Nachmeldemöglichkeiten befinden sich auf dem ehemaligen BUGA-Gelände. Parkplätze stehen am Wiesenweg zur Verfügung. Gegen eine freiwillige Spende bringen euch die Dampfer vom Verein "Historischer Hafen Brandenburg an der Havel" von dort aufs Veranstaltungsgelände.
Übrigens: Die AOK verlost noch Last-Minute Startplätze an fünf Teams. Alle Infos dazu hier.




2.

Neue Startzeiten für den SwimRun Sprint und die Laufdistanz





Die Veranstaltungseröffnung verschiebt sich um eine Stunde: Die Sprint-Schläufer über 9 km starten um 10:00 Uhr, die Teilnehmer des 19-km-Laufs und -SwimRuns werden um 11:00 Uhr auf die Strecke geschickt. Die obligatorischen Transferboote und -busse vom Maritim Hafendorf Rheinsberg ins Startgebiet fahren jeweils eine Stunde vorab.
Weitere Informationen unter "Anfahrt zum Start".




3.

Schläufer oder Läufer - wir testen weiter!





Der aktuelle Teil unserer Videoserie zum SwimRun Rheinsberg führt uns an die Originalstrecke! Ihr könnt es uns nachtun. Entweder direkt bei der Veranstaltung am 10. Juli oder bei einem von zwei weiteren kostenlosen Test-Schlauf-Terminen in Berlin:
Sa., 25.06.2016 – 16:00 Uhr
Mo., 27.06.2016 – 18:00 Uhr.
Unter professioneller Anleitung geht es vor allem darum, auf T(a)uchfühlung mit Disziplinwechsel und Hilfsmitteln zu gehen. Unser SwimRun-Berater Pawel steht euch in einer ca. 45-minütigen Einheit mit Rat und Tat zur Seite. Mehr dazu auf Facebook: SwimRun - jetzt wird getestet! (kostenlos)





4.

Die Bambini-Laufserie presented by berlinovo freut sich über Zuwachs!





Der Sommer 2016 hält mit der AOK TEAM-Staffel Brandenburg am 23. Juni und dem SwimRun Rheinsberg am 10. Juli nicht nur zwei Veranstaltungspremieren bereit. Auch die diesjährige Bambini-Laufserie presented by berlinovo wird auf beide Veranstaltungen erweitert. An beiden Terminen findet ein Bambinilauf für alle Kinder bis 10 Jahre statt. Die Distanzen liegen je nach Alter zwischen 500 und 1000 Metern, die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro pro Kind. Alle Informationen zu den neuen Terminen gibt es auf www.bambini-laufserie.de.




5.

Dein perfekter Tag: Wir laufen durchs Olympiastadion!





Passend zu den sportlichen Großevents dieses Sommers, steht auch die neue Strecke des CRAFT Women’s Run im Zeichen von Olympia und Fußball. Zur dritten Auflage werden die 5- und 8-Kilometer-Strecken um eine bedeutende Attraktion reicher. Für die Olympischen Spiele 1936 erbaut, Heimat des Berliner Traditionsvereins Hertha BSC und ausgestattet mit knapp 75,000 Sitzplätzen, bietet das Berliner Olympiastadion den Streckenköniginnen eine beeindruckende Kulisse. Na, wenn das nicht ein Grund mehr ist, sich noch anzumelden!
Weitere Informationen können auf unserer Homepage eingesehen werden. Dort gibt´s kommende Woche auch die neuen Streckenkarten.





6.

Die adidas Runners City Night erstrahlt in neuem Licht





Aus der City Nacht wird die adidas Runners City Night und anlässlich der 25. Auflage am 30. Juli wird die Traditionsveranstaltung noch bunter und attraktiver. Was bleibt, sind die Strecken über 5 und 10 km Laufen und Inlineskating. Alle Neuerungen können im aktuellen Newsletter oder der neuen Homepage www.berlin-citynight.de nachgelesen werden.








7.

Laufen und schwimmen reichen euch nicht? Ein Veranstaltungstipp!





Berlin Triathlon informiert:

Am 31.7. startet am Müggelsee der BerlinTriathlon XL. Um 7 Uhr steigen die Eisenmänner und -frauen über 3,8km Schwimmen, 176km Radfahren und 42km Laufen in die Fluten. Um 9 Uhr folgen die Starter der anspruchsvollen Mitteldistanz über 1,9km – 94km – 21km. Staffelstarts sind auch möglich und sehr beliebt. Es können sich 2 oder 3 Staffelstarter die Disziplinen teilen. Meldungen sind auch noch kurzfristig unter www.berlintriathlon-xl.de möglich.





8.

Ein Blick voraus: Streckenänderung beim Stadtlauf von SportScheck und BMW





Auch beim letzten Sommerevent 2016 wird es einige Neuerungen geben. Bedingt durch die Bauarbeiten an der Linie U9 zwischen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz wird das Start-Ziel-Gebiet aus der Schlossstraße in die Nähe des Heidelberger Platzes verlegt. Gelaufen wird auf der bekannten Strecke gegen den Uhrzeigersinn. Weitere Informationen und aktuelle Pläne folgen und sind auf www.berliner-generalprobe.de einsehbar. Hier kann man sich auch noch bis zum 10. August anmelden!







SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Wenn Sie zukünftig keine weiteren Email-Newsletter mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.