NEWSLETTER VOM 27.02.2017
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter


Jetzt noch anmelden für die Cross Days!

Die Cross Days schließen am 13. Oktober ihre virtuellen Anmeldepforten. Ob Challenger oder Cross-Country-Läufer, Profi oder Newcomer: Am 29. und 30. Oktober geht’s auf unterschiedlichen Wegen durch die Döberitzer Heide (auf Strecken von 19 - 10 - 9 - 5 - 4,5 - 2 und 1 km). Sichere dir dein Ticket durchs verbotene Terrain. Jetzt. Unbedingt. Dreckverschmiert.






INHALT





1. Spaß für alle: Das sind die Cross Days



2. Anmeldeschluss der Cross Days steht vor der Tür



3. Bambini-Challenger jetzt mit eigenem Namen



4. TÜV Rheinland Airfield Run jetzt im April



5. Zum Jahresausklang über den Teufelsberg


6. Feucht, fröhlich, Sommer: Der SwimRun Rheinsberg 2017




1.

Spaß für alle: Das sind die Cross Days








2.

Anmeldeschluss 13.10.: Sichere dir deinen Startplatz bei den Cross Days!




Kein Tag im Sportkalender ist so bunt und verrückt wie der 29. Oktober. Der Cross-Days-Samstag mixt die Laufgeschmäcker, was das Zeug hält.
Los geht´s traditionell, aber nicht gewöhnlich. Denn beim Cross-Country-Lauf über die Distanzen 9 und 4,5 km fordert dich das anspruchsvolle Gelände der Döberitzer Heide heraus, Laufen noch einmal neu zu definieren. Aber es lädt dich auch ein: Auf Naturgenuss und ein beflügelndes Gefühl. Das willst du auch? Dann setz dein X bei der Anmeldung für den Cross Country.

Ziemlich verrückt ist der Samstag für die Bambini, Jugendlichen und die Sprint Challenger. Denn bei ihren Challenges ist alles ein bisschen ganz anders: Hindernisse stehen im Weg. So hoch, so tief, so nass! Aber bisher haben sich die Jugendlichen (11 bis 17 Jahre) bei der Sielmann Youth Challenge immer super viel getraut auf dem 5-km-Parcours und sie werden auch bei der 3. Auflage Maßstäbe setzen in Sachen schlammgeknutschte Gesichter. Du auch? Dann geht´s jetzt zur Anmeldung für die Sielmann Youth Challenge. Und für die erwachsenen Challenger gilt am Samstag: Macht´s den Jungen einfach nach und stürzt euch in das 5 km lange Erlebnis zwischen Rutschpartie und Bällemeer und meldet euch jetzt für die Sprint Challenge an!

Eine klare Ansage ist der Cross-Days-Sonntag. Nach der zweiten Bambini Challenge des Wochenendes geht´s am 30. Oktober für die Pink Challenge und Black Challenge über 10 und 19 km auf den Hindernisparcours für die Harten. Hier kannst du dich nicht nur durch den Dreck wälzen, sondern schon mal verzweifeln und verrückt werden. Es gibt nämlich wieder viele abgefahrene und fiese neue Hindernisse. Doch das ist ja genau das, was Challenger wollen: Leiden und fliegen. Du auch? Dann mach deine klare Ansage und setz dein X bei der Anmeldung für die Cross Challenge.

Der Meldeschluss für alle Wettbewerbe rückt näher: Bis Donnerstag (13.10.) könnt ihr euch noch anmelden. Nachmeldungen sind an den Veranstaltungstagen vor Ort möglich, wenn bis dahin das Teilnehmer-Limit nicht erreicht ist (wird auf der Homepage vermerkt). Wer also sicher gehen will, meldet sich bis 13.10. an. #DuAuch?




3.

Die Bambini Challenge: Jetzt mit eigenem Namen starten




Gute Nachrichten gibt´s auch für die Bambini-Laufserie presented by berlinovo: Jetzt gibt’s auch für die kleinsten „Dreckspatzen“ eine Online-Anmeldung, die jedem Nachwuchs-Challenger eine Startnummer mit eigenem Namen sichert.  Anmeldeschluss für die Online-Anmeldung ist der 19. Oktober 2016. Danach sind nur Anmeldungen vor Ort möglich (ohne Namen). Die Abholung der eigenen Startnummer erfolgt dann am Veranstaltungstag ab 8:00 Uhr am Bambini Challenge Counter am Eingang des Event-Geländes. So wird der Weg zur Laufstrecke noch kürzer. Der Start am Samstag und Sonntag ist jeweils um 9:00 Uhr.



4.

Der TÜV-Rheinland Airfield Run jetzt im April




Der TÜV Rheinland Airfield Run wechselt die Jahreszeit. Statt im November 2016 wird am 23. April 2017 gelaufen. Hier kann man Dream Teams für die Marathon- und Halbmarathondistanz bilden, denn in der Gruppe macht Laufen noch mehr Spaß. Es werden 4 bis 6 Personen benötigt, die zwischen 5 und 12 Kilometer laufen können. Zur Anmeldung geht es hier.



5.

Zum Jahresausklang über den Teufelsberg beim Berliner Silvesterlauf




Kurz vor dem Jahreswechsel bietet sich beim Berliner Silvesterlauf eine Gelegenheit, das Jahr im Laufschritt ausklingen zu lassen. Höhepunkt der Hauptstrecke über 9,9 km sind die beiden höchsten Erhebungen im Grunewald, der Drachenflieger- und der Teufelsberg, bei der kürzeren Variante (6,3 km) steht nur der Teufelsberg im Weg. Der eigentliche Höhepunkt wartet jedoch im Ziel: ein Pfannkuchen für alle Finisher. Frühbucher profitieren: Bis zum 23. Oktober 2016 ist noch die Anmeldung in der günstigen Preisstufe möglich. Mitte Dezember schließt die Online-Anmeldung. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich.

6.

Feucht fröhlich im Sommer: Der SwimRun Rheinsberg 2017

Bei bestem Sommerwetter war die Premiere des SwimRun Rheinsberg in diesem Jahr ein durchschlagender Erfolg, unterstrichen durch glückliche und zufriedene Gesichter, wohin man schaute. „Nächstes Jahr wieder“ lautete das einhellige Urteil derer, die eine der Ausdauer-Herausforderungen auf sich genommen und bewältigt haben, sei es über 9 oder 19 km. Bitte vormerken: die Fortsetzung des SwimRun Rheinsberg-Feelings ist gesichert: Die zweite Auflage des SwimRun Rheinsberg findet am 9. Juli 2017 statt. Sichert euren Startplatz bereits jetzt. Hier geht’s zur Online-Anmeldung.






Sponsorenleiste




SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Wenn Sie zukünftig keine weiteren Email-Newsletter mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.