NEWSLETTER VOM 23.08.2017
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter

Noch 18 Tage bis zum Halbmarathon am 2. April

Zweieinhalb Wochen vor dem Start gilt es, die letzten Fein-Justierungen beim Training vorzunehmen und sich mental auf den Lauf durch die Hauptstadt einzustimmen. Über 30.000 Teilnehmer haben sich für den größten deutschen Halbmarathon angemeldet. In diesem Newsletter erhalten Sie einige wichtige Tipps für diese Großveranstaltung. Sollte Sie in den letzten Tagen eine Grippe vom Training abgehalten haben, versuchen Sie nicht, den Trainingsausfall durch mehr Training zu kompensieren. Unsere Experten empfehlen: Trainieren Sie nach der Pause normal weiter. Sie werden am 2. April davon profitieren.

INHALTE
1. Tapering, die Feinabstimmung für die letzten Tage vor dem Start
2. Startnummer nur gegen Ausweis. Teilnehmer-Armband für alle
3. Neu: Start und Ziel beim Bambinilauf
4. Neu: Kids Skating Parcours und Betreuung im Kinderland "Spielwiese"
5. Unser Merch-Stand auf der BERLIN VITAL Frühjahr
6. Die AOK Nordost auf der BERLIN VITAL
7. ERDINGER Alkoholfrei PowerZone: Muntermacher für müde Beine
8. HIGH5: Wir helfen Dir, den Sport mehr zu genießen
9. Gemeinsam statt einsam: Unsere Team-Events im Frühjahr und Sommer
1.

Tapering, die Feinabstimmung für die letzten Tage vor dem Start

Um beim Berliner Halbmarathon am 2. April in bester Verfassung und ausgeruht am Start zu stehen, sollte das gewohnte Training in der unmittelbaren Wettkampfphase vorab etwas reduziert werden. Für erfahrene Läufern sind hierfür sieben bis zehn Tage ausreichend. Neulingen auf der Halbmarathonstrecke sind dagegen 14 Tage zu empfehlen. Das bedeutet keineswegs absolute Ruhephasen, sondern lediglich, die Umfänge sukzessive zu drosseln bei weiterhin wettkampfspezifischer Intensität. Der letzte Long Jog über ca. zwei Stunden, möglichst mit einer Endbeschleunigung im angestrebten Renntempo auf den letzten drei bis vier Kilometern oder ein Testwettkampf über 10 km sind bis zwei Wochen vor dem „Halben“ möglich. Mehr...

2.

Startnummer nur gegen Ausweis. Teilnehmer-Armband für alle

Alle Teilnehmer holen ihre Starnummern auf der Messe BERLIN VITAL Frühjahr in der STATION Berlin persönlich ab. Die Startnummer wird ausschließlich gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und eines gültigen Lichtbilddokuments ausgegeben. Neben den Startunterlagen erhalten die Teilnehmer ein Teilnehmerarmband. Dieses berechtigt zum Zugang in die Startblöcke und muss bis zum Zieleinlauf getragen werden. Durch das langlebige, bequeme Material ist das Band außerdem eine schöne Erinnerung an den Berliner Halbmarathon 2017.

3.

Neu: Start und Ziel beim Bambinilauf. Online-Anmeldung bis 17.03.

Der Bambinilauf findet jetzt im Gleisdreieckpark statt (Höhe Möckernstraße, zwischen Obentrautstraße und Hornstraße). Termin: 1. April, Starts ab 11 Uhr. Neu ist die Möglichkeit der Online-Anmeldung, was zur Folge hat, dass der Vorname auf der Startnummer aufgedruckt ist. Online-Anmeldeschluss ist am 17. März. Natürlich ist auch eine Anmeldung während der Öffnungszeiten der BERLIN VITAL Frühjahr (30.3.-1.4.) möglich.

4.

Kids Skating Parcours und Betreuung im Kinderland "Spielwiese"

Mit einem Kids Skating Parcours und Kinderbetreuung bietet die BERLIN VITAL in der STATION Berlin auch für rollende Kinder und Jugendliche jede Menge Fun & Action. Das Kinderland „Spielwiese“ lädt von Donnerstag bis Samstag zum Mitmachen ein. Als besonderes Highlight bietet die Skateschule NRW einen riesigen Kids Skating Parcours mit Verleihstation. Hier können Kinder nach Herzenslust alles ausprobieren, was Rollen hat. Zugleich gibt es die Möglichkeit, die eigenen Kinder für einen begrenzten Zeitraum und gegen eine Betreuungsgebühr von 5 Euro abzugeben.

5.

Die AOK Nordost auf der BERLIN VITAL

Die AOK Nordost informiert:

Bevor es am 2. April auf die Strecke geht, findet in der STATION Berlin die Messe zum Berliner Halbmarathon statt. Die AOK Nordost wird in diesem Jahr diverse Lesungen und Talkrunden am Stand präsentieren. Nutzen sie die Gelegenheit und kommen Sie mit Gästen wie Michael Klotzbier oder Dagur Sigurdsson ins Gespräch. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, einige Leistungen des AOK Laufklubs kennen zu lernen, z. B. eine Teeverkostung. Alle Informationen und der Zeitplan der Gastauftritte finden Sie ab 20.03. unter www.aok.de/nordost.

6.

ERDINGER Alkoholfrei PowerZone: Muntermacher für müde Beine

ERDINGER Alkoholfrei informiert:

Erfahrene Läufer wissen, dass 21,1 km ziemlich lang werden können. Wenn die Beine am Ende des Rennens zu schmerzen beginnen, droht der Wille zu erlahmen. Deswegen verpasst die ERDINGER Alkoholfrei PowerZone allen Athleten kurz vor dem Ziel eine Motivationsspritze für ein perfektes Finish: Moderator Mike-Mike mobilisiert die letzten Kräfte, DJane Lemongrass gibt die heißen Rhythmen vor, Cheerleader jubeln den Sportlern zu und peitschen sie bis ins Ziel. Dort wartet als Belohnung bereits ein herrlich frisches ERDINGER Alkoholfrei. Besucher der BERLIN VITAL können den isotonischen Durstlöscher außerdem schon vor dem Wettkampf in der STATION Berlin im Herzen der Stadt genießen.

www.erdinger-alkoholfrei.de

7.

HIGH5: Wir helfen Dir, den Sport mehr zu genießen

HIGH5 informiert:

HIGH5 Sporternährung ist ein britisches Unternehmen, geführt von Athleten. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie wichtig die richtige Ernährung zum richtigen Zeitpunkt für Deine Bestleistung ist und was ein großartiges Produkt ausmacht. Bei HIGH5 haben Wirkung und Verträglichkeit der Sporternährung oberste Priorität. So wird nahezu komplett auf künstliche Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet, um beste Magenverträglichkeit zu garantieren. Hochwertige Proteine, eine neuartige Kohlenhydratrezeptur mit einem 2:1 Maltodextrin-Fruktose Verhältnis, hohe Elektrolytwerte sowie Koffein sorgen für optimale Wirkung und Geschmack der einzelnen Produkte. Hier erfährst Du, wie Du die Produkte optimal beim Berliner Halbmarathon einsetzen kannst.

8.

Unser Merch-Stand auf der BERLIN VITAL Frühjahr

Dort gibt es die exklusive Kollektion in geringer Auflage: frühlingshafte Farben - und alles nur, solange der Vorrat reicht. Wir sehen uns auf der BERLIN VITAL Frühjahr in der  STATION Berlin, Halle 3.

9.

Gemeinsam statt einsam: Ensere Team-Events im Frühjahr und Sommer

Beim TÜV Rheinland Airfield Run treffen am 23. April Teams aus Berlin und Brandenburg aufeinander. Staffeln mit vier bis sechs Läufern oder Läuferinnen bewältigen gemeinsam einen Halbmarathon oder Marathon, wobei jedes Mitglied eine Teilstrecke absolviert. Die Veranstaltung findet im frühlingshaften Setting des Tempelhofer Feldes statt. Anmeldeschluss ist am 6. April. Alle Infos auf www.airfield-run.de.

Auch bei der AOK TEAM-Staffel Brandenburg in Brandenburg an der Havel (29. Juni) steht der Team-Gedanke im Vordergrund. Ob sommerliches Familien-, Betriebs- oder Sportfest, hier kommt es darauf an, die Teammitglieder anzufeuern und die gemeinsamen Erfolge zu feiern. 4 Läuferinnen und Läufer bilden ein Team. Jedes Team-Mitglied läuft 5 km, die Gesamtstrecke beträgt also 20 km. Die Strecke führt als 5-km-Runde stets in Havelnähe und berührt einige idyllische Ecken der Stadt. Alle Infos gibt es hier.

Echten Teamgeist erfahren auch die Starter beim SwimRun Rheinsberg am 9. Juli: Der amphibische Sportler ist traditionell nicht allein unterwegs, sondern steht diese außergewöhnliche Wettkampfform gemeinsam mit einem Partner durch. Beide Starter absolvieren alle Schwimm- und Laufpassagen der Strecke gemeinsam. Dieses neuartige Wettkampf-Erlebnis schweißt zusammen und motiviert. Die Genugtuung im Ziel ist dann umso größer. Das lohnt sich bereits bei der Anmeldung: Als Team spart man 10 Euro gegenüber einem Einzelstart. Mehr Infos zum neuen Team-Trendsport hier.

Sponsorenleiste

SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS
Wenn Sie zukünftig keine weiteren Email-Newsletter mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.