Bei fehlerhafter Darstellung der Pressemitteilung klicken Sie bitte hier (online).

Bitte Alternativtext einfügen

PRESSEMITTEILUNG VOM 28. MÄRZ 2018

Top-Besetzung beim Berliner Halbmarathon am 8. April

Bitte Alternativtext einfügen

Der größte deutsche Halbmarathon und einer der größten weltweit läutet wie jedes Jahr die Saison der Läufer und Inlineskater ein. 36.001 Sportler haben sich für diese Traditionsveranstaltung angemeldet, die seit 1981 auf der Karl-Marx-Allee gestartet wird.
Neben dem Rekordfeld an Teilnehmern ist wie jedes Jahr ein Teil der  Weltelite sowie einige der besten deutschen Athleten in Berlin am Start, darunter Vorjahressieger Gilbert Masai, Richard Mengich (Sieger 2016, beide Kenia), Homiyu Tesfaye (Eintracht Frankfurt), Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg), Gesa Felicitas Krause (Silvesterlauf Trier) und Katharina Heinig (Eintracht Frankfurt). Detaillierte Infos zum Elitefeld inklusive Einzel-Porträts finden sich im Media Guide, der ab Donnerstag, 29. März online zur Verfügung steht.

Ebenfalls am Start: Hans Sarpei

Am Start ist außerdem der ehemalige Fußball-Profi Hans Sarpei (u.a. VfL Wolfsburg, Bayer 04 Leverkusen, Schalke 04), der in Berlin erstmals einen Halbmarathon bestreiten will. Der ehemalige ghanaische Nationalspieler, der zweimal an der Fußball-Weltmeisterschaft teilgenommen hat (2006, 2010), bereitet sich seit sechs Monaten auf diese Herausforderung vor.

Online-Akkreditierung für Medienvertreter

Akkreditierungen für den Berliner Halbmarathon 2018 können bis zum 6. April ausschließlich per Online-Formular beantragt werden. Die Akkreditierung berechtigt Sie zum Betreten von ausgewiesenen Bereichen des Veranstaltungsgeländes im Rahmen Ihrer Berichterstattung und Recherche auf der Messe BERLIN VITAL Frühjahr in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof und dem Berliner Halbmarathon. Am Rennsonntag wird der Berliner Halbmarathon im Pressezentrum live übertragen.

Der Media Guide zum Berliner Halbmarathon 2018 steht ab 29. März auf der Website zur Ansicht bzw. zum Download bereit.

Die Pressekonferenzen zum Berliner Halbmarathon

Die Pressekonferenz vor dem Berliner Halbmarathon findet am Freitag, 6. April um 11.30 Uhr im Hotel InterContinental in der Budapester Str. 2 (Raum Schöneberg) statt. Anwesend sind unter anderem die Topathleten des Rennens und die besten deutschen Läuferinnen und Läufer: Vorjahressieger Gilbert Masai (Kenia), Homiyu Tesfaye (Eintracht Frankfurt, Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg), Gesa Felicitas Krause (Silvesterlauf Trier) und Katharina Heinig (Eintracht Frankfurt). Zudem wird Hans Sarpei vor Ort sein.

Weitere Themen: Allgemeines, Wetter, Strecke, Teilnehmer, Zahlen, Fakten sowie ein Ausblick auf die Veränderungen beim Berliner Halbmarathon im nächsten Jahr (2019).

Die Pressekonferenz nach dem Lauf findet wie gewohnt im Café Moskau (Pressezentrum) im unmittelbaren Zielbereich statt. Beginn: 12:00 Uhr Inlineskating, 12.30 Uhr Läufer.

Live Stream vom Rennen

Die Live-Übertragung des Laufs startet um 9:25 Uhr und dauert bis 12:30 Uhr. Kommentar: René Hiepen und Falk Cierpinski. Das Rennen wird auf unserer Webseite und als Facebook Live Stream gezeigt.

Die Sport- und Gesundheitsmesse BERLIN VITAL beginnt am Freitag, 6. April

Die BERLIN VITAL kehrt an den alten Standort am ehemaligen Flughafen Tempelhof zurück. 100 Aussteller aus dem Bereich Sport, Gesundheit, Wellness und Lifestyle warten dort auf rund 60.000 Besucher. Das SMS Medical Institute ist mit verschiedenen Angeboten vertreten, darunter auch eine Läufer-Sprechstunde. Die Messe dauert jetzt zwei Tage und startet am Freitag (6. April) um 11 Uhr und dauert bis Samstag, 7. April, 18:30 Uhr.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Steffens
Unternehmenskommunikation
SCC EVENTS
Tel. +49-171-9334836
medien@scc-events.com
Alt-Text angeben! Folgen Sie SCC EVENTS auf Facebook.
SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin
Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.berliner-halbmarathon.de
Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Christian Jost, Jürgen Lock

Managing Directors: Christian Jost, Jürgen Lock
Register court: AG Charlottenburg
Register number: HRB 20965 B
VAT No.: DE136599588
Responsible for the content according to § 6 MDStV:
Christian Jost, Jürgen Lock
Bitte Alternativtext einfügen


Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.