Bei fehlerhafter Darstellung der Pressemitteilung klicken Sie bitte hier (online).

Bitte Alternativtext einfügen

PRESSEMITTEILUNG VOM 12. APRIL 2018

Die Anmeldung zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2019 startet heute. Standortwechsel zum Brandenburger Tor 

Bitte Alternativtext einfügen

Vier Tage, nachdem die Teilnehmer die Ziellinie überquert haben, richtet sich der Blick in Richtung 39. Auflage am 7. April 2019. Ab heute kann man sich für den größten deutschen Halbmarathon anmelden, der ab jetzt mit einem Titelpartner und entsprechend neuem Logo auftritt. Der GENERALI BERLINER HALBMARATHON verlegt außerdem sein Start- und Zielgebiet auf die Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Großer Stern. Grund sind Baumaßnahmen auf der Karl-Marx-Allee, wo dieser Traditionslauf 1982 seinen Anfang hatte, als er noch „Friedenslauf“ hieß. Der Streckenverlauf ändert sich allerdings nicht.

Giulio Benedetti, Head of Communications and Public Affairs der Generali Deutschland AG: "Mit dem Titel-Sponsoring des "GENERALI BERLINER HALBMARATHON" setzen wir einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Unterstützung des Laufsports. Die Veranstaltung genießt in der Laufsport-Szene einen hervorragenden Ruf, daher sind wir sehr froh, zukünftig auch hier präsent zu sein. Wir bauen "Generali bewegt Deutschland" kontinuierlich aus und werden zum einem der wichtigsten Sponsoren der deutschen Laufsport-Szene."

Christian Jost, Geschäftsführer von SCC EVENTS äußert sich begeistert über die Kooperation: „Mit GENERALI als Partner fühlen wir uns mit dem Halbmarathon optimal aufgestellt. Diese Kooperation passt perfekt zum Umzug dieses internationalen Frühjahrs-Klassikers auf die Straße des 17. Juni an das Brandenburger Tor ab kommendem Jahr. Der GENERALI BERLINER HALBMARATHON gewinnt dadurch auch neue Kapazitäten, weiter zu wachsen. Nach dem GENERALI schon letztes Jahr beim BMW BERLIN-MARATHON als Titelpartner des traditionellen Frühstückslaufs Premiere feierte, freuen wir uns über den Ausbau dieser Partnerschaft.“

Über Generali:

Unter dem Slogan „Generali bewegt Deutschland“ avanciert die Generali Deutschland seit 2017 zu einem der größten Sponsoren in der deutschen Laufsportszene. Die Strategie des Versicherungskonzerns zielt darauf, mit der Unterstützung von Laufevents Kunden zu einem gesundheitsbewussten Leben zu motivieren.
Leuchttürme von "Generali bewegt Deutschland" sind das Titel-Sponsoring des  "GENERALI BERLINER HALBMARATHON" und "GENERALI MÜNCHEN MARATHON". Desweiteren unterstützt der Versicherer die Marathon-Veranstaltungen in Berlin, Köln und Frankfurt am Main.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Steffens
Unternehmenskommunikation
SCC EVENTS
Tel. +49-171-9334836
medien@scc-events.com
Alt-Text angeben! Folgen Sie SCC EVENTS auf Facebook.
SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin
Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.generali-berliner-halbmarathon.de
Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Christian Jost, Jürgen Lock

Managing Directors: Christian Jost, Jürgen Lock
Register court: AG Charlottenburg
Register number: HRB 20965 B
VAT No.: DE136599588
Responsible for the content according to § 6 MDStV:
Christian Jost, Jürgen Lock
Bitte Alternativtext einfügen


Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.