NEWSLETTER VOM 21.02.2019
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter


Liebe Läuferin,

Krebs ist ein bedeutungsschweres Wort für so einen kleinen Knoten. Seit 2006 gibt es am 4. Februar den Weltkrebstag, der dazu aufruft, sich über die Möglichkeiten der Krebsprävention und der Krebsfrüherkennung zu informieren.

Seit vielen Jahren widmet sich der AVON Frauenlauf dem Thema Brustkrebs. Mit bis zu 18.000 Frauen und Mädchen ist er Deutschlands größter Spendenlauf für Brustkrebs-Betroffene. Seit 2013 ist auch Julia Müller dabei und seither jedes Jahr zu Tränen gerührt. Mit ihrer bewegenden Mutter-Tochter-Geschichte beginnt unsere wöchentliche Portrait-Serie.
Außerdem erfährst du in diesem Newsletter, was dich beim diesjährigen AVON Frauenlauf am 18. Mai 2019 erwartet und wie du dich weiter engagieren kannst.

Bleib gesund, informiere dich, sorge vor und spende Kraft, Mut und Hoffnung. Dafür dankt dir

Dein AVON Frauenlauf Team.






INHALTE




1. Lachen, leben, lieben, laufen. Julia Müllers unvergessliches Erlebnis.
2. Warum der AVON Frauenlauf so wichtig ist
3. So kannst du Solidarität zeigen
4. Einen Schritt weiter gehen
5. Melde dich an!


1.

Lachen, leben, lieben, laufen. Julia Müllers unvergessliches Erlebnis

Julia Müller ist eine gesunde und starke Frau Anfang 30. Im Rahmen der „35 Jahre Frauenlauf“-Aktion im vergangenen Jahr hat sie uns von ihren Höhen und Tiefen berichtet. Mit Laufen hatte sie anfangs absolut nichts am Hut. Doch die Brustkrebs-Diagnose ihrer Mutter Christin änderte das schlagartig. Julia recherchierte viel, stieß auf den AVON Frauenlauf und war sofort berührt davon, wie viele Menschen dort Solidarität zeigten. Sie wollte dabei sein und für ihre Mutter laufen. Was ihr der AVON Frauenlauf bedeutet, steht in Teil 1 unserer Portrait-Serie.

2.

Warum der AVON Frauenlauf so wichtig ist

„Jedes Jahr erkranken 2.700 Berlinerinnen an Brustkrebs. Damit ist diese Diagnose der traurige Spitzenreiter der Krebserkrankungen für Frauen,“ so Dr. Kristina Zappel von der Berliner Krebsgesellschaft. Nicht jede Betroffene verfügt über die nötigen Mittel, um ihre Behandlung zu finanzieren.

Deswegen wird „Helfen“ beim AVON Frauenlauf zur Herzensangelegenheit:

Jede Teilnehmerin setzt mit ihrer Teilnahme ein Zeichen. Ein Euro der Teilnahmegebühr fließt in den Härtefond der Berliner Krebsgesellschaft. Titelsponsor AVON stockt diesen Betrag seit Jahren auf 25.000 Euro auf. Viele kleine Spendenaktionen ergänzen dieses Engagement. Wer beispielsweise seine Kinder auf der Spielwiese schminken lassen will, spendet ebenfalls einen Euro. Im vergangenen Jahr sind dabei insgesamt 48.664 Euro zusammen gekommen.

3.

So kannst du Solidarität zeigen

Jedes Jahr stellt Titelsponsor AVON ein Solidaritätsprodukt, welches bei der Anmeldung zum AVON Frauenlauf praktischerweise gleich mitbestellt werden kann. In diesem Jahr wurde die nebenstehende versilberte Halskette gewählt. Der kleine Anhänger enthält einen rosafarbenen Stein. Die Kette kostet sieben Euro, wobei die Hälfte wiederum in den Härtefond der Berliner Krebsgesellschaft fließt. Auf der Veranstaltung kann sie dann gegen Vorlage des Gutscheins, der an der Startnummer befestigt ist, am AVON Stand abgeholt werden.

4.

Einen Schritt weiter gehen

Manch eine Walkerin oder Läuferin nimmt das Spendensammeln in die eigene Hand. Seit nunmehr 13 Jahren gibt es die sogenannten Charity Teams. Diese werden durch engagierte AVON Frauenlauf Teilnehmerinnen gegründet. Die Spenden werden aus dem privaten und beruflichen Umfeld akquiriert. Mittlerweile nutzen auch viele Firmen wie die AOK Nordost diese Möglichkeit, um sich sozial zu engagieren.



Alle Charity Teams werden durch die Berliner Krebsgesellschaft mit nützlichen Online-Angeboten und Tipps betreut und unterstützt. Auf www.berliner-krebsgesellschaft.de ist die diesjährige Aktion kürzlich online gegangen. Dort sind alle Spendenteams gelistet. Außerdem ist es möglich, direkt und bequem per Kreditkarte zu spenden. Ein Barometer zeigt sogar den tagesaktuellen Stand an.

5.

Melde dich an!

Jetzt weißt du alles zum Engagement um den AVON Frauenlauf, also werde aktiv. Entscheide dich für eine Disziplin und melde dich online an. Überzeuge auch deine (Lauf-) Freundinnen, Kolleginnen oder Verwandten von einer Teilnahme.
Lacht, lebt, lauft gemeinsam und genießt die einzigartige Atmosphäre: Der 18. Mai 2019 wird ein grandioses Frauenlauffest.

ZeitraumErwachseneJugend/Schüler (2000 und jünger)
bis 11.03.201918,00 €*10,00 €
vom 12.03.bis 08.05.201924,00 €*13,00 €





Sponsorenleiste




SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com
Datenschutzhinweise

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Sie erhalten diese E-Mail, da für die E-Mail-Adresse unknown@noemail.com E-Mail-Nachrichten von SCC EVENTS abonniert wurden. Falls Sie Ihre bestehenden Abonnements prüfen und bearbeiten möchten, klicken Sie hier.
Möchten Sie keine weiteren E-Mails mehr von uns erhalten, können Sie sich hier
abmelden.