Bei fehlerhafter Darstellung der Pressemitteilung klicken Sie bitte hier (online).

Bitte Alternativtext einfügen

PRESSEMITTEILUNG VOM 25. JULI 2019

Deutsche und internationale Top-Athleten starten bei der adidas Runners City Night am 3. August

Bitte Alternativtext einfügen

Die schnellste Nacht Berlins wirft ihre Schatten voraus. Am 3. August werden bei der adidas Runners City Night der Ku’damm, die Kantstraße und die Joachimsthaler Straße  wieder zur Lauf- und Partyzone. Live-Musik und 50.000 Fans treiben die Sportler an. Auf dem flachen und superschnellen Kurs fallen Bestzeiten wie von alleine.  Zum 28. Mal gehen rund 10.000 Hobbyläufer, Freizeit-Athleten gemeinsam mit Profi-Läufern auf die 5- und 10-km-Strecke. Zuvor tragen die Inlineskater ihr Rennen über 10 km aus (2 Runden).

Ganz vorne testen die Profis ihre Form für den BMW BERLIN-MARATHON, der am 29. September stattfindet. Ihren Start beim City-Klassiker angekündigt haben Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg), Philipp Baar (SCC EVENTS PRO TEAM), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr / AUT), Hideyuki Ikegami (JPN), Tom Gröschel (TC Fiko Rostock) und Mustapha El Ouartassy (1. VfL Fortuna Marzahn / MAR).  Bei den Frauen gelten die 3000-Meter Hindernis-Spezialistin Kristina Hendel (LG Vogtland / CRO), Sara Ulrika Holmgren (Örgryte Friidrott / SWE) und Laura Hottenrott (TV Wattenscheid) als Favoritinnen.

Claudia Pechstein bei den Skatern am Start

Beim Rennen der Inlineskater sind mit Claudia Pechstein (SCC Skating Berlin) und Alexander Bastidas (Berlin/ VEN) beide Vorjahressieger dabei.  Zu den Favoriten zählen auch die beiden Streckenrekordhalter Katja Ulbrich (Gaimersheim, 16:23 min in 2010) und Markus Pape (Borgholzhausen, 14:57 min in 2009).  Zum ersten Mal wird der zweifache Sieger des BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating Ewen Fernandez (FRA) bei der adidas Runners City Night der Inlineskater starten. Der Marathonspezialist versucht sich mit starker Teamunterstützung über die ungewohnte 10-km-Distanz.

Nachmeldungen ab Mittwoch in der SCC Base möglich

Der Start des Inlineskating-Rennens ist um 19:10 Uhr, der 5-km-Lauf startet um 19:50 Uhr, der Hauptlauf über 10 km um 20:30 Uhr. Nachmeldungen für den 10-km-Lauf und das Inlineskating-Rennen sind am Mittwoch und Donnerstag, 31. Juli/1. August (10:00-19:30 Uhr), am Freitag, 2. August (10:00-20:30 Uhr) und am Samstag, 3. August (10:00-19:00 Uhr) in der SCC Base im adidas Brand Center möglich (Tauentzienstrasse 15, 10719 Berlin).

Online-Akkreditierungen für Medienvertreter

Akkreditierungen für die adidas Runners City Night können vorab bis zum 2. August ausschließlich per Mail beantragt werden. Die Akkreditierung berechtigt Sie zum Betreten von ausgewiesenen Bereichen des Veranstaltungsgeländes im Rahmen Ihrer Berichterstattung. Weitere Informationen zur Akkreditierung erhalten sie online.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Robert Fekl
Leiter Kommunikation
SCC EVENTS
Tel. +49-178-682 95 68
medien@scc-events.com
Alt-Text angeben!  Folgen Sie SCC EVENTS auf Facebook und auf Instagram.
SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin
Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.berlin-citynight.de
Gender-Hinweis

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Christian Jost, Jürgen Lock
Bitte Alternativtext einfügen

Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.