Bei fehlerhafter Darstellung der Pressemitteilung klicken Sie bitte hier (online).

Bitte Alternativtext einfügen

PRESSEMITTEILUNG VOM 21. NOVEMBER 2019

Einladung zur Pressekonferenz am 25. November: Ex-Profi Jens Voigt in besonderer Rolle beim neuen Radrennen in der Sportmetropole Berlin

VeloCity Berlin im Juni 2020

Bitte Alternativtext einfügen

Vom 13. bis 14. Juni 2020 wird die Sportmetropole Berlin die Kraft des Rades spüren. Auf 60 und 120 km erleben rund 10.000 Radsportler die Hauptstadt auf gesperrten Straßen und somit aus einer völlig anderen Perspektive. Vorbei geht es an vielen großen Sehenswürdigkeiten in einer der meistbesuchten Städte Europas.

Bereits seit Anfang November melden sich Teilnehmer unter www.VeloCity.berlin für die verschiedenen Distanzen an.

Auf einer Pressekonferenz am Montag werden Details zur Veranstaltung und das Konzept für die nächsten Jahre vorgestellt. Ex-Profi Jens Voigt spricht dort auch über seine Rolle beim VeloCity Berlin.

Pressekonferenz VeloCity Berlin - 25. November 2019

Beginn: 10:30 Uhr

Ort: Fluxbau - Pfuelstr. 5, 10997 Berlin (2. Hofeingang direkt an der Spree)

Teilnehmer:

Jürgen Lock, Geschäftsführer SCC EVENTS

Aleksander Dzembritzki, Staatssekretär für Sport - Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Jens Voigt, ehemaliger Radprofi, mehrfacher Starter bei der Tour de France

Burckhard Bremer, Mitglied des Organisationskomitees der Bahnrad-Weltmeisterschaften 2020

Sonstiges:
Im Anschluss an die Pressekonferenz ist ein Fototermin mit Blick auf den Fernsehturm geplant.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Robert Fekl
Leiter Kommunikation
SCC EVENTS
Tel. +49-178-682 95 68
medien@scc-events.com
Alt-Text angeben!  Folgen Sie SCC EVENTS auf Facebook und auf Instagram.
SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin
Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.VeloCity.berlin
Gender-Hinweis

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Christian Jost, Jürgen Lock

Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.