NEWSLETTER VOM 25.01.2021
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter


Laufschuhe putzen nicht vergessen! Sonntag ist Nikolaustag!

Woher der Brauch kommt, am Vorabend des Nikolaustags die geputzten Schuhe vor die Türe zu stellen, dazu gibt es verschiedene Erklärungen. Eine davon besagt, dass so dem Nikolaus gezeigt werden soll, wie brav der Schuhträger im vergangenen Jahr war. Im Gegenzug befüllt der Mann mit Bart dann das saubere Schuhwerk. Bei uns Läufer*innen ist hingegen ein dreckiger Laufschuh ein Beweis dafür, wie fleißig wir trainiert haben. Ob wir diesen Sonderfall noch ins Manual von Knecht Ruprecht und St. Nikolaus für Sonntag eingetragen bekommen, scheint fraglich. Was auch immer dabei rauskommen bzw. in die Schuhe reinkommen mag, wir wünschen einen sportlichen 2. Advent gepaart mit einem gemütlichen Nikolaustag.   






INHALT




1. Frido’s New Year’s Home Run
2. Spitzen-Läuferin Alina Reh wechselt zum SCC EVENTS PRO TEAM
3. Fridos Rezeptvorschlag für leckere NachDemLangenAdventsSonntagLauf-Kekse


1.

Frido’s New Year’s Home Run

Leider dürfen die (dreckigen) Schuhe für den Spielbank Berlin Silvesterlauf 2020 nicht geschnürt werden, da dieser abgesagt wurde. Jedoch gibt es mit Frido’s New Year’s Home Run eine spannende Alternative, bei der man sich seine eigene Laufveranstaltung zusammenbasteln kann und dabei auch noch eine Event-Box mit allen dafür wichtigen DIY-Bausteinen erhält. So finden sich in diesem Paket u. a. eine Startnummer, ein Kuschel-Frido für Free Hugs im Zielkanal, eine Urkunde nebst exklusiver Medaille sowie eine "Überraschungs-Textilie" für alle Finisher. Allerdings ist mit 1.000 Slots die Teilnahme begrenzt, da heißt es also schnell sein, zumal eine Anmeldung lediglich bis zum 13. Dezember möglich ist, damit die Päckchen rechtzeitg Fridos Höhle verlassen.
Hier geht es zur Anmeldung.
Nutzt den #fridoshomerun und teilt so eure schönsten Frido’s New Year’s Home Run-Momente.



2.

Spitzen-Läuferin Alina Reh wechselt zum SCC EVENTS PRO TEAM

Seit 2018 besteht das SCC EVENTS PRO TEAM gefördert von adidas. Dieses Profi-Laufteam setzt sich aus einer exquisiten Gruppe nationaler Top-Athleten*innen zusammen, die sich als Trainings- sowie Wettkampfmannschaft gegenseitig unterstützen. Das Ziel ist langfristig die Förderung von Nachwuchsathlet*innen und ihre Heranführung an die nationale und internationale Spitze. In der Saison 2020 fanden Josina Papenfuß und Johannes Motschmann als die jungen Wilden den Weg zum SCC EVENTS PRO TEAM. Jetzt bekommt das Team einen prominenten wie ebenso talentierten Neuzugang. Ab dem 1. Januar 2021 wird die adidas-Athletin Alina Reh für das SCC EVENTS PRO TEAM starten. Die gebürtige Schwäbin ist auf der Bahn sowie auf der Straße und bei Crossläufen eine mittlerweile nicht mehr wegzudenkende Größe. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin erreichte sie über 10.000 Meter mit 32:28,48 Minuten einen überragenden dritten Platz.

3.

Fridos Rezeptvorschlag für leckere NachDemLangenAdventsSonntagLauf-Kekse

Damit die kulinarischen Leckerbissen in der vorweihnachtlichen Zeit gesichert sind, haben wir eine tolle Rezeptidee. Den Dauerbrenner im Dezember: die guten Butterplätzchen. Für den perfekten Mürbeteig braucht man 150 g kalte Butter, 250 g Mehl, 80 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker und ein glückliches Ei. Die Teigmenge ist variierbar, je nach gewolltem Keks-Volumen bzw. der Abgabequote an Familie und geliebte Verwandtschaft ;-) Nachdem alle Zutaten in einer Schüssel Platz gefunden haben, geht es so lange ans Kneten, bis daraus ein geschmeidiger Klumpen metamorphosiert. Diesen etwa 30 min im Kühlschrank parken und anschließend auf einem bemehlten Untergrund ausrollen. Jetzt darf das Gemisch mit verschiedensten Ausstechformen (im Netz finden sich sogar Läufer-Motive) durchlöchert werden. Ein bereitliegendes Backblech zugedeckt mit Backpapier freut sich nun, bestückt zu werden. Je nach Knusper-Vorliebe sollten sich die Kekse 8-10 min bei 180 Grad im Ofen sonnen. Nach dem Bräunungsprozess verlassen die Kekse den Ofen für das Finale. Denn es fehlt noch der Zuckerguss. Dafür benötigt der Zuckerbäcker*in 3 EL Zitronensaft und so viel Puderzucker, bis daraus eine klebrige Masse wird, um die Plätzchen zu bestreichen und sie danach mit dem perfekten Topping zu veredeln. Jetzt ruhen alle zusammen für ein paar Minuten (gerne darf die Wartezeit singend verbracht werden).
Et Voilà da sind sie, die perfekten Regenerations-Butterplätzchen ... 





SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com
Datenschutz


Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Sie erhalten diese E-Mail, da für die E-Mail-Adresse unknown@noemail.com E-Mail-Nachrichten von SCC EVENTS abonniert wurden. Falls Sie Ihre bestehenden Abonnements prüfen und bearbeiten möchten, klicken Sie hier.
Möchten Sie keine weiteren E-Mails mehr von uns erhalten, können Sie sich hier abmelden.