NEWSLETTER VOM 20.04.2021
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter


SCC EVENTS wünscht aktive Weihnachten und ein "bewegendes" Jahr 2021

Ein etwas anderes Weihnachtsfest klopft an die Tür, zumindest für die meisten von uns. Kein Weihnachtsmarkt, keine Feiern, keine Treffen in großer Runde. All das bleibt uns in diesem Jahr verwehrt und so heißt es: Das Beste draus machen. Dieses Motto nimmt sich auch der Londoner Zoo zu Herzen. Die unter Besucher-Mangel leidenden Pinguine haben gegen ihre Einsamkeit Weihnachtsfilme bewilligt bekommen. „Während sie die festlichen Filme gucken, sind sie ganz ruhig“, berichtet eine Tierpflegerin. Der Disney-Film „Frozen (Die Eiskönigin)“ dürfte bei den flugunfähigen Seevögeln besonders beliebt sein. Im wahrsten Sinne des Wortes „eingefroren“ sind bei uns die mehr oder weniger geliebten Familien-Gänsebraten-Hoppings. Somit bleibt aber mehr Zeit zum Skaten. Den sportlichen Höchstleistungen steht während der Festtage daher nichts im Wege – außer vielleicht das Traditionsgericht von Oma. Wir wünschen maximale sportliche Sinnlichkeit verbunden mit toller Kulinarik im kleinen Kreise der Familie.   






INHALT




1. Registrierung für Inlineskater zum BMW BERLIN-MARATHON weiterhin möglich
2. Komm, ich zeigs’ dir – vergünstigt für den BMW BERLIN-MARATHON melden  
3. Fridos Rezeptvorschlag für leckere NachDemLangenWeihnachtsSkaten-Kekse
4. GENERALI BERLINER HALBMARATHON auf den 22. August verschoben
5. Läufer*innen helfen auch ohne Lauf
6. Tagesspiegel für alle Newsletter-Abonnenten


1.

Registrierung für Inlineskater zum BMW BERLIN-MARATHON weiterhin möglich

Die Ergebnisse der Startplatzverlosung für Läufer zum BMW BERLIN-MARATHON 2021 wurden in den vergangenen Tagen verschickt. Die Registrierung für Inlineskater bleibt natürlich weiterhin möglich, jedoch wird dafür ein Benutzeraccount benötigt. Wie man diesen Account anlegt, wird hier erklärt. 

2.

Komm, ich zeig’s dir – vergünstigt für den BMW BERLIN-MARATHON melden

Ob mit der besten Freundin oder dem Arbeitskollegen – gemeinsam macht der BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating noch mehr Spaß. Und darum heißt das Motto auch im nächsten Jahr: Gemeinsam melden und sparen! Marathonneulinge zahlen nur die Hälfte, wenn sie durch einen Vollzahler geworben werden. Einzige Bedingung: Der Marathonneuling darf noch nie beim BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating gestartet sein. So einfach geht’s! 

3.

Fridos Rezeptvorschlag für leckere NachDemLangenWeihnachtsSkatenKekse

Damit die kulinarischen Leckerbissen in der weihnachtlichen Zeit gesichert sind, haben wir eine tolle Rezeptidee. Den Dauerbrenner im Dezember: die guten Butterplätzchen. Für den perfekten Mürbeteig braucht man 150 g kalte Butter, 250 g Mehl, 80 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker und ein glückliches Ei. Die Teigmenge ist variierbar, je nach gewolltem Keks-Volumen bzw. der Abgabequote an Familie und geliebte Verwandtschaft ;-) Nachdem alle Zutaten in einer Schüssel Platz gefunden haben, geht es so lange ans Kneten, bis daraus ein geschmeidiger Klumpen metamorphosiert. Diesen etwa 30 min im Kühlschrank parken und anschließend auf einem bemehlten Untergrund ausrollen. Jetzt darf das Gemisch mit verschiedensten Ausstechformen (im Netz finden sich sogar Sportler-Motive) durchlöchert werden. Ein bereitliegendes Backblech zugedeckt mit Backpapier freut sich nun, bestückt zu werden. Je nach Knusper-Vorliebe sollten sich die Kekse 8-10 min bei 180 Grad im Ofen sonnen. Nach dem Bräunungsprozess verlassen die Kekse den Ofen für das Finale. Denn es fehlt noch der Zuckerguss. Dafür benötigt der/die Zuckerbäcker*in 3 EL Zitronensaft und so viel Puderzucker, bis daraus eine klebrige Masse wird, um die Plätzchen zu bestreichen und sie danach mit dem perfekten Topping zu veredeln. Jetzt ruhen alle zusammen für ein paar Minuten (gerne darf die Wartezeit singend verbracht werden).
Et Voilà! Da sind sie, die perfekten Regenerations-Butterplätzchen ... 

4.

GENERALI BERLINER HALBMARATHON auf den 22. August verschoben

Mit der Information der Verschiebung (siehe u. a. Newsletter vom 17. Dezember) wurde allen Teilnehmern*innen die unkomplizierte Übertragung des personalisierten Startrechts auf den 22. August 2021 für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON offeriert. Für diesen Fall ist keine Rückmeldung der Teilnehmenden erforderlich. Für die Teilnehmer*innen, die einen Start am neuen Termin nicht wahrnehmen können, wird eine Rückzahlung des Teilnahmebeitrags angeboten.Detaillierte Informationen erfolgen in Januar. Bereits jetzt ist die Anmeldung für den neuen Termin auf unserer Webseite möglich.
Wir freuen uns gemeinsam mit den Teilnehmenden auf das 40-jährige Jubiläum des größten deutschen Halbmarathons, an dem das gesamte SCC EVENTS Team weiterhin mit viel Hingabe arbeitet 
 

5.

Läufer*innen helfen auch ohne Lauf

Leider können aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage weder der Spielbank Berlin Silvesterlauf noch der Berliner Neujahrslauf stattfinden. Normalerweise gibt es beim Berliner Neujahrslauf keinen Teilnahmebeitrag im klassischen Sinne, jedoch haben wir in der Vergangenheit um eine Spende für die Björn-Schulz-Stiftung gebeten. Auch wenn Skater bei diesen Events nicht zugelassen sind, so zählt hier doch umso mehr der sozial-sportliche Gedanke. Vor gut einem Jahr konnten wir mit Hilfe der Teilnehmenden fast 7.500 Euro an die Björn Schulz Stiftung übergeben, die Familien mit krebs- und chronisch kranken sowie schwerstkranken und unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützt.
Auch wenn wir am 1. Januar 2021 nicht Seite an Seite laufen können, rufen wir mit unserer Spendenaktion „Neujahrsläufer*innen helfen auch ohne Lauf“ zum gemeinsamen Sammeln für den Sonnenhof Berlin der Björn Schulz Stiftung auf.

6.

Tagesspiegel für alle Newsletter-Abonnenten

Tagesspiegel informiert:
Lesen Sie die größte Zeitung Berlins 2 Monate kostenlos. Es entsteht kein Risiko, die Probe endet automatisch. Sie erhalten täglich die digitale Zeitung, sowie Tagesspiegel Plus und den preisgekrönten Newsletter Checkpoint.In der neuen redaktionellen Serie „Weihnachten mit dem Tagesspiegel“ geben Tagesspiegel-Autoren zahlreiche Tipps und Empfehlungen für Weihnachten in einer außergewöhnlichen Zeit. Wie können wir trotz beschränkter Kontakte ein schönes Fest feiern? Wie kann die Adventszeit dennoch gemütlich und auch vergnüglich werden? Außerdem finden Sie köstliche Rezepte, kreative Bastelideen und wunderschöne Vorlesegeschichten für Kinder. Jetzt gratis testen. 







SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com
Datenschutzhinweise

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Sie erhalten diese E-Mail, da für die E-Mail-Adresse unknown@noemail.com E-Mail-Nachrichten von SCC EVENTS abonniert wurden. Falls Sie Ihre bestehenden Abonnements prüfen und bearbeiten möchten, klicken Sie hier.
Möchten Sie keine weiteren E-Mails mehr von uns erhalten, können Sie sich hier
abmelden.