NEWSLETTER VOM 19.10.2021
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter


VIRTUAL Avon Frauenlauf Berlin: Aus Grau wurde Pink!

Das war zu viel Frauenpower für Jodocus und Kai. Die beiden Tiefdruckgebiete hatten einfach keine Chance gegen die geballte Bewegungsfreude der Teilnehmerinnen des VIRTUAL Avon Frauenlauf vom 13. bis 16. Mai 2021. Obwohl die zwei Herren an diesen Tagen immer mal wieder mit schlechter Wetterlage stänkerten, griffen tausende von Sportlerinnen zu ihren pinkfarbenen adidas Event-Shirts und pfiffen ihnen eins. Aus Grau wurde Pink! Unter dem #virtualstrongwomen fanden sich in den sozialen Medien häufig Beiträge wie „Klatschnass, aber total glücklich.“. Eure positive Grundstimmung war überwältigend und bestätigte mal wieder, wie sehr wir uns auf die Community verlassen können. Danke dafür! Wenn alle so zuversichtlich weitermachen, stehen wir bald wieder gemeinsam an den Startlinien unserer Veranstaltungen, doch dazu unten mehr.     






INHALT




1. Jetzt schon für den Berliner Frauenlauf 2022 anmelden
2. Vorbeischauen lohnt sich
3. RUN FOR THE OCEANS IST ZURÜCK
4. Herzlichen Dank an alle Charity-Teams


1.

Jetzt schon für den Berliner Frauenlauf 2022 anmelden

Insgesamt starteten über 7.000 Teilnehmerinnen beim VIRTUAL Avon Frauenlauf Berlin. In den sozialen Medien las man von spazierenden, walkenden oder laufenden Sportlerinnen, die Distanzen von einigen hundert Metern bis zu vielen Kilometern absolvierten. Doch um Bestzeiten und Entfernungen ging es gar nicht, vielmehr war das übergreifende Miteinander für die gute Sache gefragt. Dass das super funktionierte, bestätigen die unzähligen Gruppen-Fotos (mit Abstand) mit Teilnehmerinnen aus ganz Europa von Finnland bis Ungarn. Außerdem gab es mit 44 Charity-Teams so viele wie noch nie. Insgesamt wurden bisher 49.022 Euro an Spenden für die Berliner Krebsgesellschaft (BKG) zum Kampf gegen den Brustkrebs generiert. Die bisherige Gesamt-Spendensumme von 49.022 Euro (resultierend aus 24.022 Euro der Charity-Teams und 25.000 Euro als Spendenanteil aus den Teilnahmebeiträgen inklusive der großzügigen Aufrundung durch Avon). Die Spenden werden für Härtefonds der BKG und eine neue Beratungsstelle in Kreuzberg mit interkulturellem Angebot verwendet. Lasst uns so weitermachen und laufend Gutes tun. In diesem Sinne gelangt Ihr hier zur Anmeldung für den Berliner Frauenlauf im nächsten Jahr. Wer sich jetzt schon anmeldet, der freut sich früher. Übrigens ist ab 2022 der MikaTag zur Zeitmessung beim Berliner Frauenlauf bereits im Teilnahmebeitrag enthalten, der ChamionChip wird dort dann nicht mehr genutzt. Des Weiteren ist für den Berliner Frauenlauf 2022 eine hybride Lösung mit virtueller Teilnahme in Planung. 

2.

Vorbeischauen lohnt sich

Avon informiert

Sport ist Lifestyle, Make-up auch! Denn bei Avon glauben wir, dass ein toller Lippenstift mehr ist als nur etwas Farbe im Gesicht. Er ist Ausdruck unserer Persönlichkeit und macht einfach gute Laune. Immer. Im Online-Shop auf www.avon.de finden deshalb alle Teilnehmer*innen des VIRTUAL Avon Frauenlauf Berlin (und auch alle anderen Beauty-Fans) neben dem perfekten Lippenstift auch Mascaras, Lidschatten, Rouge und noch vieles mehr. Vorbeischauen lohnt sich! Oder möchtest du auch Teil von Avon werden und andere mit außergewöhnlicher Kosmetik begeistern? Dann starte als selbständige*r Avon Beauty-Berater*in durch. Alle wichtigen Informationen gibt es hier: www.avon-karriere.de


3.

RUN FOR THE OCEANS IST ZURÜCK

adidas informiert:

Seit 2017 haben sich schon mehr als 3 Millionen Menschen die Schuhe geschnürt und sind für die Ozeane gelaufen. Sei auch du dabei! Für jeden Kilometer, der zwischen 28. Mai und 8. Juni zu Fuß oder im Rollstuhl zurückgelegt wird, sammeln adidas und Parley Plastikmüll mit dem Gewicht von 10 Plastikflaschen von Stränden und Inseln. Meld dich hier noch heute für den Run For The Oceans an! 



4.

Herzlichen Dank an alle Charity-Teams

Berliner Krebsgesellschaft informiert:

44 Charity-Teams haben beim VIRTUAL Avon Frauenlauf Berlin Teamgeist für Brustkrebspatientinnen in Berlin gezeigt. Gemeinsam sammelten sie bisher bei Freunden, Kolleginnen und Familie Spenden in Höhe von 24.022 Euro. „Das Gemeinschaftsgefühl in einem Charity-Team ist einfach toll“, sagt Diana von den Roadrunners. „Das Gute, das man tut, fühlt sich noch größer an.“ Die Berliner Krebsgesellschaft setzt die Spenden zur Unterstützung von Frauen ein, die durch die Erkrankung in finanzielle Not geraten sind. Außerdem fließen sie in die interkulturelle Brustkrebsberatung. Herzlichen Dank an alle Charity-Teams für das großartige Engagement! Hier könnt ihr noch mit einer Spende beitragen und erhaltet weitere Informationen: www.berliner-krebsgesellschaft.de/frauenlauf





Sponsorenleiste




SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com
Datenschutzhinweise

 

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Sie erhalten diese E-Mail, da für die E-Mail-Adresse unknown@noemail.com E-Mail-Nachrichten von SCC EVENTS abonniert wurden. Falls Sie Ihre bestehenden Abonnements prüfen und bearbeiten möchten, klicken Sie hier.
Möchten Sie keine weiteren E-Mails mehr von uns erhalten, können Sie sich hier
abmelden.