Bei fehlerhafter Darstellung der Pressemitteilung klicken Sie bitte hier (online).

Bitte Alternativtext einfügen

PRESSEMITTEILUNG VOM 22. August 2021

Streckenrekord und Jahresweltbestzeit beim GENERALI BERLINER HALBMARATHON

Bitte Alternativtext einfügen

Joyciline Jepkosgei hat den GENERALI BERLINER HALBMARATHON mit einem Streckenrekord von 65:16 Minuten gewonnen. Die 27-jährige Kenianerin sorgte damit für das spitzensportliche Highlight bei dem Rennen, denn sie brach die Marke der Doppel-Olympiasiegerin Sifan Hassan. Die Holländerin war 2019 in Berlin 65:45 gelaufen. Ebenfalls noch unter dem alten Kursrekord blieb überraschend die zweitplatzierte Nancy Meto mit 65:21. Auch Rang drei ging an eine Kenianerin: Valary Aiyabei war nach 67:32 im Ziel am Brandenburger Tor. Bei den Männern  lief Felix Kipkoech eine Jahresweltbestzeit: Der 23-jährige Kenianer lief 58:57 und gewann vor seinen Landsleuten Josphat Tanui (59:40) und Philemon Kiplimo (59:54).  Die schnellsten deutschen Läufer platzierten sich in dem internationalen Topfeld jeweils auf Rang acht: Philipp Pflieger (LT Haspa Marathon Hamburg) war nach 63:03 im Ziel, die Berlinerin Rabea Schöneborn (LG Nord) erzielte mit 70:35 eine persönliche Bestzeit. Beim  GENERALI BERLINER HALBMARATHON starteten 15.096 Teilnehmende aus 130 Nationen, darunter waren 14.508 Läufer:inne, 572 Skater, 14 Handbiker und 2 Rollstuhlathlet:inn über die 21,0975-km-Distanz. Damit war das Rennen der weltweit bisher größte Lauf in diesem Jahr sein.

Top Männer:

Felix KipkoechKEN58:57
Josphat TanuiKEN59:40
Philemon KiplimoKEN59:54


Top Frauen:

Joyciline JepkosgeiKEN1:05:16
Nancy MetoKEN1:05:21
Valary AiyabeiKEN1:07:32



Pressekonferenz am Renntag: 22. August 2021
Die Pressekonferenz nach den Rennen findet ebenfalls im Media Center im Hotel Marriott am Potsdamer Platz (Inge-Beisheim-Platz 1) statt, Beginn: 11:00 Uhr Inline Skating, 11.15 Uhr Läufer. Auch hier sind nur akkreditierte Medienvertreter:innen zugelassen, die einen negativen Covid19-Nachweis erbringen (Geimpft/ Genesen/ Getested [ACHTUNG nur PCR-Test]), der elektronisch entweder in der offiziellen Corona-Warn-App, der Luca App oder der CovPass-App hinterlegt ist. Außerdem erfolgt bei Betreten eine Anwesenheitsdokumentation per LucaApp. Zudem gilt im Media Center die Verpflichtung, einen FFP2 Mund-Nase-Schutz zu tragen. 

Media Guide:
Der Media Guide zum GENERALI BERLINER HALBMARATHON bietet Infos und Statistiken, Athletenporträts und vieles mehr.
Unseren Media Guide lesen Sie hier.

Ankündigung Download: Der News Clip nach dem Rennen
Professionell geschnittener und vertonter News Clip vom GENERALI BERLINER HALBMARATHON steht allen Medien kurz nach dem Rennen gegen 12:30 Uhr zum Download zu Verfügung. Die Verwendung der Bewegtbilder ist rechte- und lizenzfrei.

Foto-Download
Fotos in hochauflösender Qualität können unter Angabe der Fotoquelle honorarfrei für redaktionelle Zwecke genutzt werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Jochen Schmitz
Team Leader Communications
SCC EVENTS
Tel. +49-173-9721150
medien@scc-events.com

Folgen Sie dem GENERALI BERLINER HALBMARATHON auf
Facebook Facebook und 
Instagram Instagram.
SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin
Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
zur website
Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß  § 18 MDStV
Christian Jost, Jürgen Lock
Bitte Alternativtext einfügen


Wenn Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Email-Adresse hier austragen.