NEWSLETTER VOM 23.10.2021
SCC EVENTS NEWSLETTER
Bitte laden Sie die Grafiken herunter


BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating – finale Hinweise!

Am Samstag ist es soweit. Dann heißt es endlich: #restartskating beim BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating. Ihr seid bereit und wir sind es auch. Und damit in den nächsten Tagen alles ganz sicher und problemlos flutscht, haben wir noch ein paar finale Hinweise für euch. Es ist in diesem Jahr wirklich besonders wichtig, dass ihr gut informiert seid. Vorweg solltet ihr euch dazu unsere Event Information (inklusive Hygienekonzept) und das lesenswerte Event Magazin gönnen. Was dann noch wichtig ist, liest sich folgend. Vorweg aber schon mal ein Bonbon: Hier geht es zum Digital Event Bag des BMW BERLIN-MARATHON.






INHALT




1. Lesen, skaten, Zeichen setzen
2. RUN FOR JOY mit der JOYBOX
3. READY TO FINALLY RUN FOR JOY?
4. Ein Wort das die Einstellung eines Marathonskaters beschreibt... BEREIT.
5. Personalisiertes Lauf-Accessoire
6. Dem besten Marathonläufer helfen, noch besser zu werden
7. Maurice Lacroix
8. Keine Experimente am Wettkampftag
9. Lesen Sie die größte Zeitung Berlins 4 Wochen kostenlos
10. Deine persönliche Foto-Renngeschichte
11. Dein exklusives Video


1.

Lesen, skaten, Zeichen setzen

Ergänzende Infos zu unserem Hygienekonzept in schriftlicher Form finden sich in den FAQs  auf unserer Website. Denkt an alle Items, die für das Abholen der Startunterlagen wichtig sind. Auf der MARATHON EXPO erfahrt ihr alles zum Event – sprecht uns bei Fragen jederzeit an. Auf Facebook und Instagram halten wir euch zusätzlich auf dem Laufenden. Unsere App könnt ihr ab Donnerstag aus den bekannten Stores herunterladen. Ein rein irdisches Zeichen werden wir dann mit euch am Samstag gemeinsam setzen. Seid gespannt.
Abschließend noch mal der Link zum Digital Event Bag.

2.

RUN FOR JOY mit der JOYBOX

Nur noch wenige Tage bis zu deinem großen Tag! Egal, welches Ziel du dir gesetzt hast - #runforjoy
Die individuellen Nachrichten in deiner bereits aktivierten JOYBOX kannst du ab Donnerstag ansehen und dir damit den letzten Booster für den BMW BERLIN-MARATHON holen. Mehr Infos unter www.run-for-joy.com/joybox
3.

READY TO FINALLY RUN FOR JOY?

BMW informiert:

Endlich ist es soweit. Nach unzähligen, einsamen Trainings steht der Tag vor der Tür, an dem wir endlich wieder gemeinsam durch Berlin skaten werden. Als Gemeinschaft die Anspannung vor dem Start, die Aufregung beim Startschuss und die Erleichterung beim Zieleinlauf fühlen werden. All eure Schritte werden wir erstmalig mit unserem BMW i4 anführen und euch 100% elektrisch ins Ziel führen. Vorab könnt ihr euch an der Messe schon an der RUN FOR JOY Mosaik Wall verewigen, welche ein Erinnerungsstück dafür sein wird, wie viele Skater nun endlich wieder auf den 42,195 km vereint waren.

4.

Ein Wort das die Einstellung eines Marathonskaters beschreibt... BEREIT.

Rollerblade informiert:

Bereit zu trainieren. Bereit, die Zähne zusammen zu beißen. Bereit, Kilometer zu machen. Bereit für den Marathon. Ob es heiß oder kalt, sonnig oder regnerisch ist, ob du müde oder energiegeladen bist, du bist bereit für das großartige Spektakel, am 25. September in Berlin. Das Rollerblade® Team ist begeistert und stolz auf alle Teilnehmer:innen. Wir werden euch bestmöglich unterstützen – mit unseren Servicestationen an der Strecke, unseren Angeboten auf dem EXPO Gelände und einer Trinkflasche, damit du ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen kannst. Wir wünschen dir viel Freude!

5.

Personalisiertes Lauf-Accessoire

adidas informiert:

Kennst Du schon unseren neuen adidas Pop-Up Store in der Bikini Mall Berlin (Budapester Str. 38)? Komm vorbei und sichere Dir exklusiv vom 23. - 25. September als Marathon-Teilnehmer*in 10% Rabatt, ein kostenloses personalisiertes Lauf-Accessoire und/oder besuche unsere Recovery & Taping Area, damit Du gezielt und erholt Dein Rennen erfolgreich absolvieren kannst. Du findest unsere Marathon Goodies zu folgenden Öffnungszeiten:  Do: 14-20 Uhr, Fr: 11-20 Uhr, Sa: 10-20 Uhr.

6.

Dem besten Marathonläufer helfen, noch besser zu werden

Abbott informiert:

Eliud Kipchoge, der erste Mensch, der die 42,195 Kilometer unter zwei Stunden schaffte, nutzte Abbotts Libre Sense – den weltweit ersten Glukose-Sport-Biosensor – um sich auf die Olympiade in Tokio vorzubereiten. Dort gewann er seinen zweiten olympischen Marathon in Folge. Eliud Kipchoge, ein NN Running Team-Athlet, sagte, dass die Technologie von Abbott, (Titelsponsor der Abbott World Marathon Majors) sein Trainingsprogramm verändert hat. Erfahre mehr über Libre Sense und wie diese Technologie Eliud dabei unterstützte, sich auf seine Goldmedaille vorzubereiten.

7.

Maurice Lacroix

Maurice Lacroix informiert:

Schweiß, Anstrengung und viele Kilometer liegen bereits hinter uns – jetzt steigt die Aufregung und Vorfreude, denn der Countdown läuft und in drei Tagen ist es endlich so weit. Zeit, sich unter dem Beifall der Zuschauer:innen durch Berlins Straßen tragen zu lassen, die Konzentration auf die Bewegung, mit dem Ziel fest vor Augen: Das Überwinden der eigenen Grenzen, das Glücksgefühl des Ankommens und das Aufstellen persönlicher Bestzeiten mit Maurice Lacroix. Follow the #PulseOfTheCity #YourTimeIsNow!

8.

Keine Experimente am Wettkampftag

Maurten informiert:

Nur noch wenige Tage – aber keine Sorge, immer noch genug Zeit für den letzten Feinschliff. Und wenn du die optimale Marathonerfahrung machen möchtest, dann unterschätze nicht deine Verpflegung. Studien haben erwiesen, dass die Verpflegung deines Trainings einen ausschlaggebenden Unterschied macht. Mittlerweile weißt du wohl, welche Zielzeit du in Angriff nimmst. Also besuche maurten.com/berlin, gib deine angestrebte Zielzeit ein und erfahre mehr darüber, wie du dich verpflegen solltest und besorge dir die richtigen Produkte. Vergiss nicht: Keine Experimente am Wettkampftag. Erprobe deine Verpflegungsstrategie während deiner letzten langen Trainingsfahrten.

9.

Lesen Sie die größte Zeitung Berlins 4 Wochen kostenlos

Der Tagesspiegel informiert:

Am 27. September ist die große Beilage zum BMW BERLIN-MARATHON mit allen Ergebnissen des Wochenende im Tagesspiegel enthalten. Aus diesem Anlass schenken wir Ihnen die größte Zeitung Berlins 4 Wochen kostenlos. Es entsteht kein Risiko, die Probe endet automatisch. Sie erhalten täglich die digitale Zeitung und Tagesspiegel Plus. Jetzt gratis testen.



10.

Deine persönliche Foto-Renngeschichte

Sportografen informiert:

Aufgepasst! Beim BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating sind die Sportografen wieder am Start, um Deine ganz persönliche Renngeschichte fotografisch festzuhalten. Endlich wieder gemeinsam skaten. Aber sicher!, heißt es am 25. September 2021, genieße das Rennen unter Gleichgesinnten aus aller Welt und freu Dich auf spektakuläre Bilder! Melde Dich schon heute an und sei sofort via E-Mail informiert, sobald Deine persönlichen Rennmomente verfügbar sind.

11.

Dein exklusives Video

Marathon-Photos.com informiert:

Lass dich beeindrucken! Marathon-Photos.com produziert ein persönliches Video für alle Skater des BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating. Marathon-Photos.com wird auf der Strecke und im Ziel Kameras installieren, die dein Rennen aufzeichnen. Bestelle dein Video in den 5 Tagen nach deinem Rennen und zahle nur 9,95 € - die Hälfte des Normalpreises. Du erhältst dein Video mit allen Kamerapositionen in HD Qualität zum Download, personalisiert mit deinem Namen und deiner Zielzeit.




Sponsorenleiste




SCC EVENTS GmbH
Hanns-Braun-Straße/Adlerplatz
14053 Berlin

Telefon: 030-301 288 10
Telefax: 030-301 288 20
www.scc-events.com
Datenschutzhinweise

Geschäftsführer: Christian Jost, Jürgen Lock
Registergericht: AG Charlottenburg
Registernummer: HRB 20965 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE136599588
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV: Christian Jost, Jürgen Lock

FB RSS




Sie erhalten diese E-Mail, da für die E-Mail-Adresse unknown@noemail.com E-Mail-Nachrichten von SCC EVENTS abonniert wurden. Falls Sie Ihre bestehenden Abonnements prüfen und bearbeiten möchten, klicken Sie hier.
Möchten Sie keine weiteren E-Mails mehr von uns erhalten, können Sie sich hier
abmelden.